Der Schwedter PCK-Raffinerie steht ein überraschender Führungswechsel bevor. Wulf Spitzley verlässt nach fünf Jahren an der Spitze der Geschäftsführung am 1. September das Unternehmen. Dabei hatte er immer betont, wie wohl er bei PCK und in Schwedt fühle. Sein Stellvertreter, der zweite Gesch...