Das Strafurteil des Landgerichts Neuruppin, mit dem zwei Männer aus Angermünde zu langjährigen Haftstrafen verurteilt und ein weiterer Mann freigesprochen wurde, ist bisher nicht rechtskräftig geworden und wird den Bundesgerichtshof (BGH) in Leipzig beschäftigen. Wie das Landgericht mitteilte, ...