Eine solch intensive öffentliche Diskussion, wie zum Uferradweg im Bereich Kinderspielplatz am Kanal, hat es in jüngster Vergangenheit in Schwedt nur selten gegeben. Auch die Stadtverordneten beschäftigten sich in mehreren Ausschüssen damit, diese Zeitung widmete der Thematik etliche Beiträge. Jetzt hat das Stadtparlament beschlossen, die Sicherheit für die Jüngsten dort durch das Ausstellen weiterer Schilder zu erhöhen. Viele lobten dies...