In einer Kleingartenanlage an der Diedersdorfer Straße in Seelow brannte am Sonntag, gegen 22.15 Uhr, ein Geräteschuppen aus Holz nieder. Die Feuerwehr löschte zeitnah, doch das Feuer hatte bereits auf das Dach eines Bungalows übergegriffen. Personen wurden nicht verletzt. Der Schaden beträgt geschätzte 5.000 Euro.
Die Polizei notierte die Personalien aller Personen, die sich in der Umgebung aufhielten. Nun wird die Kriminalpolizei prüfen, wer von ihnen Hinweise zur Brandstiftung geben kann.