Im Platkower Bürgerhaus (Dorfstr. 18) findet am Donnerstag, 9. Dezember, der nächste offene Impftag statt. Frank Kraft, der Bürgermeister von Gusow-Platkow, hat ihn wieder in Zusammenarbeit mit dem Landkreis MOL, dem DRK sowie Hausärzten der Region organisiert. „Aufgrund der großen Nachfrage beginnt der Impftag bereits um 13 Uhr und somit zwei Stunden früher als ursprünglich geplant“, so Kraft. Angesetzt ist der Impftag bis 18 Uhr – bei Bedarf geht er auch länger.
Von Hausärzten der Region verabreicht werden Erst-, Zweit- oder Booster-Impfungen mit den Impfstoffen von BioNTech/Pfizer und Moderna. Nutzen kann das Impfangebot jeder – ganz ohne Terminreservierung. Mitzubringen sind Personalausweis, Impfausweis, Krankenkassenkarte, medizinische Maske und vorab ausgefüllte Formulare, welche u.a. bereits auf der Homepage des Landkreises MOL herunterladbar sind.