Auf 14 Covid-19-Einsätze des Rettungsdienstes Märkisch-Oderland binnen 24 Stunden verweist der Lagebericht der Kreisverwaltung vom Mittwoch. Informiert wird darin auch darüber, dass bei acht der insgesamt 168 Mitarbeiter aktuell eine Infektion nachgewiesen ist, weitere acht befinden sich als ...