Das Seelower Ordnungsamt hat sich erneut an das Oderland-Echo gewandt, in der Hoffnung eine zugelaufenes Haustier wieder seinem Besitzer zu übermitteln oder alternativ einen neuen Besitzer dafür zu finden. Der Stadtverwaltung habe Bettina Bienwald vom Tierschutzverein Seelow demnach wieder einen Fundkater mitgeteilt. Das Tier mit rot-weißem Fell wurde am Montag bei Edeka in Seelow gefunden. Beschrieben wird es als nicht kastriert, aber sehr zahm.
Wer seinen Kater vermisst, kann sich an Bettina Bienwald wenden unter Tel. 03346 845380.