Ist Märkisch-Oderland fit für die Anforderungen, die sich aus den erwarteten Gewerbeansiedlungen ergeben? Neben Tesla wird auch mit zahlreichen Zulieferfirmen sowie expandierenden Berliner Unternehmen gerechnet. Wie ein roter Faden zog sich diese Frage auch durch die Sitzung des Wirtschaftsausschusses des Kreistages.

RE1 als wichtiger Korridor

So nahm Ralf Günzel vom Büro ProZiv Berlin, der die 15 Prüfaufträge zur Evaluierung des Nahverkehr...