Freitag, 8 Uhr, im Verwaltungsgebäude der NOGA Agrar GmbH in Neubarnim. Neun Landwirte mit Flächen sowohl im Kern- als auch Gefährdungsgebiet der Afrikanischen Schweinepest (ASP) sind in den Versammlungsraum des Verwaltungsgebäudes gekommen. Diesmal nicht, um sich wie an Vortagen über die Folge...