Ab dem 1. Februar werden im Auftrag des Landkreises Märkisch-Oderland an der K 6438 Bauarbeiten zur Erneuerung der Brücke über die Alte Oder bei Golzow durchgeführt. Die Baumaßnahme wird voraussichtlich bis zum 29. Dezember unter Vollsperrung des Brückenbereiches sowie der unmittelbar anschließenden Straßenflächen der Kreisstraße ausgeführt.

Berger-Bau erneuert das Bauwerk

Am Donnerstag fand die Bauanlaufberatung dazu statt. Die Gesamtinvestition beträgt 1,1 Millionen Euro, die Baumaßnahme wird mit Mitteln des Landes Brandenburg gefördert. Die Firma Berger Bau hat den Auftrag erhalten. Die Umleitung führt über die L 33 und weiterführend durch Gorgast über die Kreisstraße K 6405. Über die baubedingten Veränderungen im öffentlichen Nahverkehr wird durch die zuständige Busgesellschaft informiert.
Die Erneuerung der Brücke wurde notwendig, da die regelmäßigen Brückenprüfungen eine eingeschränkte Tragfähigkeit ergeben hatten und die Straße im Brückenbereich bereits eingeengt werden musste.