Mit der ländlichen Idylle ist es vorerst in Trebnitz vorbei. Am Dorfrand, von Wulkow kommend, wird derzeit rege gearbeitet. Riesige Sandberge werden auf dem Acker rechterseits der L36, gleich gegenüber der Autofirma Schober mit schwerer Technik bewegt. Was dort entstehen soll, wird die Einwohnerz...