Im Wasserschutzgebiet im Wald in Richtung Spitzmühle in der Nähe von Strausberg sorgte zuletzt eine Baustelle für zahlreiche Spekulationen in den sozialen Netzwerken: Wird da bald Wasser für die Gigafactory von Tesla abgepumpt? Hat es etwas mit dem Wasserverlust des Straussees zu tun?
Des Rätsels Lösung ist keineswegs so spektakulär wie all diese Vermutungen. Wie Sandra Ponesky, Sprecherin des Wasserverbands Strausberg-Erkner (WSE) mitteil...