„Der Luftraum ist kann jetzt auch wieder freigegeben werden. Es ist alles gut gelaufen“, gab Anke Katschmarek aus dem Müncheberger Rathaus kurz vor 21 Uhr per Telefon weiter. Sie war die Einsatzleiterin für ein Großaufgebot von rund 100 Kräften in der Stadt, die nach einem Bombenfund in der...