Es war alles bestens geplant. Vier Tage nach Erscheinen des Buches „Machen Sie mal zügig die Mitteltüren frei – Eine Berliner Busfahrerin erzählt“sollte am 19. März die Premiere im Hoppegarten sein. Doch dann kam coronabedingt alles anders. Doch die Partner Hanser Verlag Berlin und die Gru...