Die Polizei ermittelt gegen eine 34-jährige Frau wegen Körperverletzung, Sachbeschädigung und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte. All diese Delikte soll sie am Donnerstagnachmittag, 22. April, in Strausberg begangen haben. Gegen 16.25 Uhr war die Polizei zum Bahnhof gerufen worden. Sicherheitsmitarbeiter der der Deutschen Bahn hatten zuvor in der S-Bahn die Frau angesprochen, weil sie die in öffentlichen Verkehrsmitteln vorgeschriebene M...