Wenn Max Opitz durch Strausberg düst, drehen sich die Menschen nach ihm um. Zu auffällig – oder für ältere Passanten zu vertraut – klingt das Knattern, zu markant riecht die Abgasfahne seines Gefährts. Jenes ist ein „Kübel“, ein alter Militär-Trabant aus dem Jahr 1975, den der Strausb...