In Rüdersdorf wurden Polizisten in die Neue Vogelsdorfer Straße gerufen, da sich dort ein lauter Streit ereignete. Ein Pärchen geriet lautstark aneinander, was die Nachbarn dazu motivierte, die Polizei zu rufen.

Geruch von Cannabis

Beim Eintreffen der Beamten stieß ihnen gleich der typische Geruch von Cannabis in die Nasen. Sie stellten die Ruhe wieder her und befragten die beiden 26 und 29 Jährigen. Der Mann gab den Polizisten daraufhin etwas Cannabis, doch die Polizisten ließen nicht locker und entdeckten in der Wohnung eine offensichtliche Aufzuchtanlage.
Dort konnten sie außerdem auch Pflanzen sicherstellen. Nun ermitteln die Kriminalisten der Inspektion Märkisch-Oderland in dem Fall wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetzes.