Sah es im Frühjahr an manchen Tagen noch so aus, als würden wärmere Temperaturen und Sonnenschein gar nicht mehr kommen, nahm das Sommerwetter im Juni an Fahrt auf. Die ersten Hitzetage verlangten nicht nur Mensch und Tier einiges ab, sondern auch der Wasserverband Strausberg-Erkner (WSE) sah sich mit Schwierigkeiten konfrontiert.

Über eine Milliarde Liter Trinkwasser im Juni verbraucht

„Im insgesamt sommerlich warmen und zu trockenen Juni wu...