Das Wetter war Akteuren wie Publikum hold: Ein lauer Sommerabend im Garten der sogenannten Eisernen Villa am Ufer des Schermützelsees, am Wegesrand ein wahrer Farbenrausch üppig blühender Blumen. Es war, etliche Jahrzehnte später, das gleiche Panorama, das damals auch das Ehepaar Bertolt Brecht und Helene Weigel an gleicher Stelle genossen hat. So manches kam über deren Aufenthalte im idyllischen Buckow auch bei Literatursommer-Veranstaltung...