Liegt Deutschland beim Niederschlag im Jahresmittel bei 800 Millimeter, ist Brandenburg schon mit 550 Millimeter sehr trocken. Die Lücke im Wasserhaushalt nimmt weiter zu: „Hatten wir sonst zwischen Januar und April immerhin 150 Millimeter, waren es diesmal nur 100. Gerade im März hat es so gut...