Auf ihren Märchenwald haben die Strausberger ein wachsames Auge. Das Areal zwischen Garzauer Straße, Waldfriedhof und Eggersdorfer Weg ist bei Spaziergängern beliebt. Und Stadtförster Heiko Wessendorf weiß: Wenn dort die Kettensäge angeworfen wird, bleibt das nicht unbemerkt und es wird im Zwe...