Ein Rentner in der Heinrich-Rau-Straße in Strausberg erhielt am Donnerstagnachmittag unangekündigten Besuch zweier vermeintlicher Mitarbeiter der Telekom. Die Männer gaben an, den Verteiler überprüfen zu müssen und verwickelten den Senior in ein Gespräch.
Später stellte sich heraus, dass sie dabei die Gelegenheit nutzten und dem Mann seine Geldbörse samt EC-Karte stahlen. Kriminalisten der Inspektion Märkisch-Oderland ermitteln.