Sonnenschein und drückende Hitze jenseits der 30-Grad-Celsius-Marke – am Montagabend wollte sich eine Frau in Petershagen-Eggersdorf im Pool an ihrem Einfamilienhaus an der Warthestraße erfrischen. Diese Gelegenheit nutzte ein unbekannter Mann und kletterte über den Zaun des Grundstücks, das laut Polizeiangaben komplett eingefriedet ist. Und nicht nur das: Der Mann ging auch ins Haus, das offenbar nicht verschlossen war.

Frau bemerkt den Einbrecher im Haus

Die Frau im Pool bemerkte den Einbrecher aber und eilte ihm hinterher. Der schnappt sich im Haus noch eine Schatulle, in der sich Schmuck befand. Laut Polizeiangaben hat die Frau den Mann noch angesprochen. Doch der ließ sich nicht bremsen, lief mit der Schmuckschatulle an ihr vorbei, verließ das Grundstück und verschwand. Nun ermittelt die Kriminalpolizei in diesem Fall.