Christoph Grabert ist 26 – und ein junger Mann, der für seinen Beruf schwärmt und noch viel vorhat. Das wird beim Gespräch mit dem Strausberger, der seine Meisterprüfung Ende August erfolgreich bestand, schnell deutlich. Ebenso, dass der bisherige Weg ein Stück vorgezeichnet schien. Schließl...