Eine 50-jährige Frau hat sich am Montagvormittag an der A10 mit ihrem Pkw Opel überschlagen.
An der Autobahnauffahrt Rüdersdorf wollte die Fahrerin in Fahrtrichtung Dreieck Barnim auf die A10 auffahren. Aus bisher ungeklärter Ursache kam sie jedoch von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Das Auto blieb auf dem Dach liegen. Die Fahrerin konnte selbständig aus dem Pkw klettern. Sie hatte sich leicht verletzt und wurde im Krankenhaus Rüdersdorf ambulant behandelt. Der Opel musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden.