Autofahrer auf dem Berliner Ring in Höhe der Anschlussstelle Hellersdorf mussten am Donnerstagmorgen aufgrund von Glatteis nicht nur vorsichtig unterwegs sein, sondern auch Geduld mitbringen.
Durch die Graupelschauer am kam es in diesem Bereich der A10 gleich zu zwei Unfällen. Demnach soll der Fahrer eines Lkw gegen 6.15 Uhr in Richtung Dreieck Barnim befahren haben, als er an der Anschlussstelle die Kontrolle verlor und in die Mittelleitplanke prallte.
Weil ein Lkw Chemikalien geladen hatte, kamen die Gefahrgut-Spezialisten zum Einsatz.
Weil ein Lkw Chemikalien geladen hatte, kamen die Gefahrgut-Spezialisten zum Einsatz.
© Foto: Dennis Lloyd Brätsch
Der Fahrer konnte sein Fahrzeug noch selbständig auf den Standstreifen steuern, auf dem die Freiwillige Feuerwehr Vogelsdorf das Fahrzeug bis zum Eintreffen der Polizei absicherte. Der Fahrer blieb unverletzt.
Zur gleichen Zeit kam es auf der Gegenfahrbahn ebenfalls zu einem Unfall mit einem Lastkraftwagen. Der Fahrer verlor auch hier vermutlich durch das Glatteis die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte rechts in die Leitplanke, wo das Fahrzeug zum stehen kam.
Feuerwehr und Polizei mussten die Unfallstellen auf dem Berliner Ring absichern.
Feuerwehr und Polizei mussten die Unfallstellen auf dem Berliner Ring absichern.
© Foto: Dennis Lloyd Brätsch
Da sich an dem Lkw Warntafeln befanden und nicht klar war, ob gefährliche Stoffe austreten, wurden Spezialisten einer Gefahrstoffeinheit alarmiert. Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Neuenhagen und Altlandsberg erkundeten den Anhänger, teilweise auch mit Chemikalienschutzanzügen.
Glücklicherweise traten keine Gefahrstoffe aus, sodass die Unfallstelle wenig später an Polizei und Autobahnmeisterei übergeben werden konnte. Auch hier blieb der Fahrer des Lkw unverletzt. Die Bergung des Fahrzeugs wird noch einige Zeit in Anspruch nehmen.
Newsletter-Anmeldung
Jetzt kostenlos anmelden zu "MOZ.de am Morgen"
Anrede*
E-Mail*
Vorname*
Nachname*

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten ernst. Bitte lesen Sie mehr dazu unter www.moz.de/privacy.

*Pflichtfelder