Erstmals nach dem tragischen und schweren Unfall vom 15. Juni, als das neue Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Müncheberg kurz nach der Abholung in Tschechien an einem Straßenbaum landete, hat der dabei schwer verletzte Beifahrer vor wenigen Tagen für ein Wochenende seinen Heimatort vom sonst noch ...