„Warnung! Plötzlich hereinbrechende Stürme, starker Wind, sintflutartige Regenfälle und Hagel werden am Abend und in der Nacht erwartet. Wenn möglich, bleiben Sie zu Hause!“ Diese Warn-SMS in englischer Sprache bekam man am Nachmittag des 30. Juni auch als Ausländer auf sein Handy, wenn man sich im Bereich eines beliebigen polnischen Mobilfunkbetreibers befand. Im Nachbarland tobten an diesem Tag heftige Unwetter.