Mitte dieser Woche behandelten die brandenburgischen Kliniken nur noch zehn Patienten wegen schwerer Corona-Infektionen. Fünf davon erhielten eine intensivmedizinische Behandlung, drei mussten künstlich beatmet werden. Zu Beginn des Jahres sah die Situation noch ganz anders aus. Damals lagen bis z...