Bei einem Bungalowbrand in Mellensee (Kreis Teltow-Fläming) sind vier Menschen verletzt worden.
Das Feuer war am Samstagabend (3. April) vermutlich durch einen explodierten Gasstrahler ausgebrochen, wie die Polizei mitteilte.
Näheres war zunächst nicht bekannt.