Am 11. April gab es eine Panne in der Tesla-Autofabrik. 15.000 Liter Flüssigkeit liefen in der Lackiererei aus. Bei der Entsorgung des Farbgemisches am Tag darauf gerieten laut Landesumweltamt zwei bis drei Liter auf eine Zufahrt der Autofabrik in Grünheide. Fotos der Entsorgungsaktion legen aber ...