Viele Hauseigentümer und Grundstücksbesitzer bekommen zurzeit Post vom Finanzamt. „Zum Stichtag 1. Januar 2022 wird Ihr Grundbesitz für Zwecke der Grundsteuer neu bzw. erstmals bewertet. Die neuen Werte werden ab dem 1. Januar 2025 als Grundlage zur Bemessung der Grundsteuer verwendet“, steht...