„Wir sind am Limit und keiner beachtet uns.“ Zu behaupten, Siegfried Unger ist frustriert, wäre untertrieben. Seine Anliegen würden kommunalpolitisch von Ausschuss zu Ausschuss getragen, doch in keinem Gremium gebe es bisher eine Entscheidung, beschreibt der Geschäftsführer der Gesellschaft ...