In der Osterwoche wurde bekannt, dass in Hessen fünf Mensch im vergangenen halben Jahr nach dem Verzehr von keimbelastetem Gemüse erkrankten und einer davon starb. Auf Grund der Corona-Pandemie waren im Regierungsbezirk Südhessen die vorgeschriebenen Lebensmittelkontrollen nicht durchgeführt wor...