Einsatzkräfte des Staatsschutzes des Landeskriminalamtes Brandenburg haben bereits am Freitagmorgen (3. Juni) in Potsdam einen Jugendlichen verhaftet. Diesem wird vorgeworfen, terroristische Sprengstoff-Anschläge mit einem rechtsextremen Hintergrund vorbereitet zu haben. Das teilte die Polizei am ...