Im April gab es bei Tesla eine Panne. In der Lackiererei liefen 15.000 Liter Tauchbad aus – und wurden abgepumpt. Aber beim Zusammenrollen der Schläuche vor der Halle gerieten wenige Liter der Flüssigkeit in die Umwelt. Es gab heftige Kritik vom Wasserverband Strausberg-Erkner und von Umweltverb...