Der Dauerfrost der vergangenen Tage hat ein besonderes Naturschauspiel auf dem deutsch-polnischen Grenzfluss zur Folge: Runde Eisschollen treiben majestätisch die Oder flussabwärts. Das leise Zischen, wenn sie aneinanderstoßen, erzeugt eine beruhigende Geräuschkulisse.