Als sie Strausberg den Rücken kehrt, steht die Mauer noch. Da ist sie 16 und steigt in die S-Bahn nach Ost-Berlin, wohin sonst. „Ich bin als Punk hier raus“, erzählt Ines Burdow, „ich wollte nichts wie weg“. Gab es damals ein Theater? – „Pff … nee!“ Gut 30 Jahre später steht sie...