Selbstironisch nimmt das Motto bereits mögliche Kritik vorweg: „Alles andere als Kleist?“ ist das Programm der diesjährigen Kleist-Festtage überschrieben. Das Festival in der Oderstadt startet am 30. September und präsentiert zwar spannende Stücke – aber keins vom Namensgeber Heinrich von...