Kein roter Teppich am Potsdamer Platz, kein Kontakt zu internationalen Produzenten und zum Publikum – stattdessen sitzt Albrecht Schuch allein vor einem Computerbildschirm in Prag. Sich auf seinem Ruhm auszuruhen, ist seine Sache nicht: In Tschechien steht der 35-Jährige gerade für die Neuverfil...