Er machte es der Kulturaufsicht der DDR nicht leicht. Wo die Medien im Bild die Erfolge des Staates, Fleiß und Glück der Werktätigen feierten, sah Harald Hauswald immer das Gegenteil: den Verfall der Häuser, allgemeine Lustlosigkeit und den politischen Krampf. Als einmal wieder am 1. Mai die Fah...