Es ist eine Frage, die nun auch  Anwälte und Gerichte umtreibt: Dürfen Serien wie „The Crown“ das Privatleben von noch lebenden Personen im Film auswalzen? Dürfen sie Details erfinden, die den Zuschauern das Gefühl vermitteln, die Filmhandlung wäre die Wirklichkeit? Über den Umfang und Wa...