Bisher hat Sebastian ein recht behütetes Leben geführt – er lebt mit seiner Mutter in Berlin, sie arbeitet im Fernsehstudio in Adlershof, macht ihm nach dem Fußballtraining Bratkartoffeln, manchmal singen sie zusammen, Songs von Bob Dylan. Der Vater hat die Familie verlassen, als er noch klein ...