Irgendwann kann man es kaum noch mitansehen – der junge Mann zerrt hektisch an seinem Kragen, keucht, hustet, schwitzt; es sieht aus, als würde er von dem weißen Stoff stranguliert. Und doch greift er nach unten, holt sich aus dem Nichts ein neues T-Shirt und zieht es mühsam über, dann wieder ...