Um die Ikonen der Renaissance-Malerei im Original zu sehen, bedarf es einer kleinen Weltreise. Mindestens zwölf Städte auf drei Kontinenten, mit reichlich Geld, viel Zeit und noch mehr Geduld im Gepäck, dazu einen geschärften Augensinn und bisweilen den Einsatz der Ellenbogen. Leonardo da Vincis...