Bleistift, Papier, Minenstärke, Format. Alles ist bei Christine Geiszler bereits vor Beginn der Arbeit klar, nichts überlässt sie dem Zufall. „Was ich tue, muss ich vorher wissen, sonst verzettele ich mich in der Arbeit, sagt die junge Künstlerin beim Besuch in ihrem Atelier. Das steht in Cott...