Früh um sieben hat sie alles für sich alleine – das Schloss, den See im Nebel, die Wildgänse. Eigentlich würde die Schlossherrin diesen märchenhaften Zauber ab und zu ganz gern verschlafen, aber Frodo muss raus. Manja Präkels ist nämlich in kurzbeiniger Begleitung angereist – ein junger Mops-Bulldoggen-Mix wohnt mit ihr in den königlichen Gemächern. Wobei Schlossherrin sowieso nicht zutreffe, sagt die Autorin und lacht, „hier sin...