Gerade noch war er auf Tour in Eisenhüttenstadt, Cottbus, Chemnitz und Berlin, jetzt steht das Finale der Sommer-Tour an: die Kaisermania in Dresden. Nach einer coronabedingten Pause 2020/2021 ist das Musikspektakel „Kaisermania“ am Dresdner Elbufer nun wieder zurück: sechs Abende lang, vom 29. Juli bis 6. August 2022, tritt Roland Kaiser hier auf.

Was ist die „Kaisermania“?

Jedes Jahr verwandelt Roland Kaiser das Dresdner Elbufer für ein paar Abende in ein Lichtermeer und zu einer der schönsten Partyzonen des Landes. Seit die „Kaisermania“ vor 19 Jahren erstmals als einzelnes Open Air-Konzert im Rahmen der Dresdner „Filmnächte am Elbufer“ über die Bühne ging, hat sich das jährlich wiederkehrende Musik-Spektakel zu einer Institution entwickelt. Das 2003 durch Semmel Concerts initiierte, und heute zu einer Konzertreihe avancierte Event erfreute sich vom Start weg großer Beliebtheit und lockte generationsübergreifend tausende Fans in die Sächsische Hauptstadt. 2014 wurde die „Kaisermania“ erstmals auf vier Konzertabende mit insgesamt 50.000 Zuschauern ausgeweitet. Bis heute haben über eine halbe Million Menschen eine der Shows besucht. Durch die Pause in 2020/2021 und zur Feier des 70. Geburtstags von Roland Kaiser findet die „Kaisermania“ in diesem Jahr an 6 Terminen statt, die bereits seit Monaten restlos ausverkauft sind.
Empfohlener Inhalt der Redaktion

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Youtube, der den Artikel ergänzt. Sie können sich diesen mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externer Inhalt

Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihnen externe Inhalte von Youtube angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Wo kann ich etwas mitbekommen, wenn ich keine Karte bekommen habe?

„Kaisermania“-Konzerte sind regelmäßig sehr schnell ausverkauft. Es verwundert also kaum, dass es jedes Jahr auch mehrere tausend Zaungäste gibt, die hinter der Absperrung auf den umliegenden Wiesen und Brücken in malerischer Landschaft mitfeiern. Wer nicht nach Dresden reisen will, kann sich am 30. Juli einen langen Roland-Kaiser-Abend im MDR ansehen, mit Live-Übertragung des Dresdner Konzerts.

Was steht beim MDR auf dem Programm?

18.00 „Kaisermania“ Countdown – live aus Dresden mit Peter Heller und Silvio Zschage
19.50 „Kaisermania“ Countdown – live aus Dresden mit Sarah von Neuburg und Lars-Christian Karde
20.15 „Kaisermania“ 2022 – live aus Dresden
22.45 „Kaisermania“ – Aftershow-Party – live aus Dresden
23.00 „Roland Kaiser – Das große Konzert“ aus der Arena am Berliner Ostbahnhof
01.00 „Legenden – Die Roland Kaiser Story „/ Dokumentation
02.30 „Alle lieben Kaiser!“ Roland Kaiser im exklusiven „Alles oder Dich“-Konzert

Wo gibt es noch mehr Infos?

Auf der Facebook- und Instagram-Seite von „Meine Schlagerwelt“ wird im Vorfeld und am Showtag intensiv über das Event berichtet. Unter www.meine-schlagerwelt.de finden sich am Sendungstag alle Liedtexte zur „Kaisermania“ zum Mitsingen, Hintergrundgeschichten über den Schlagerstar, Interviews und Fanaktionen. Per WhatsApp können Grüße an Roland Kaiser gesendet werden, die live während des Konzerts über den Fernsehbildschirm laufen. Der gesamte Roland-Kaiser-Abend wird auch unter mdr.de live gestreamt. Alle Live-Produktionen sind nach Ausstrahlung für 30 Tage in der ARD-Mediathek abrufbar. Das Konzert „Roland-Kaiser – das große Konzert“ steht bereits in der Mediathek bis Mai 2023. Die Dokumentation „Legenden – Die Roland Kaiser Story“ wird zwölf Monate in der Mediathek abrufbar sein.