Das C-Wort werde heute nicht weiter erwähnt, verhieß Roland Ott, Intendant des Brandenburgischen Staatsorchesters (BSOF) Frankfurt zu Beginn der Pressekonferenz. Es lägen „anspruchsvolle anderthalb Jahre“ hinter Musikern und Team – „jetzt aber schauen wir optimistisch in die neue Saison!“ Dass es wieder richtig losgeht, dafür steht schon der „Artist in Residence“ – ausgerechnet ein Bläser, die ja in der Pandemie besonders unt...