Das erste – und das letzte – Wort hat die Musik. Mal wispert und mal jubelt sie, mal schlägt sie Haken und mal ist sie sanft. Ein Meer aus Tönen, erschaffen vom Saxofonquartett clair-obscur, auf dem sich der Berliner Schauspieler Boris Aljinovic an diesem frühen Sonntagabend im ausverkauften...